2001 entschloss sich die Bergbahn GmbH, eine neue 8er Gondelbahn zu errichten. Kurz gesagt musste man die Talstation 40 m nach Norden rücken. Was nun mit der 34 Jahre jungen Station? Es wurde die Idee geboren ein Liftstüberl zu errichten. Heute ist es das „Liftradl“ (Skihütte etwas anders).