OBERNDORF. Der 76-jährige Stefan Lindner, Land- und Gastwirt, Hotelier und Tourismuspionier, verstarb nach kurzer Krankheit am 13. August.

Der Bauernsohn (Hof Schörgerer) wurde 1943 geboren; er fand seinen Lebensweg als Landwirt, Viehzüchter, in der Folge als Gastwirt und Hotelier. Ab 1969 baute er mit seiner Gattin Christine den Penzinghof zu einem regionalen Leitbetrieb auf und aus, blieb dabei mit Liebe und Engagement Landwirt.

Lindner war auch viele Jahre Funktionär im Tourismus und in der Bergbahn aktiv, war Skiclub-Obmann und auch politisch engagiert (ÖVP, Ortsobmann, Gemeinderat). Seine Familie konnte er stets für den Tourismus und das Beherbergungs- und Gastronomiewesen und für die Landwirtschaft begeistern. Der bekannte Penzinghof ist und bleibt in Lindners Sinne eine Anlaufstelle für Einheimische wie Gäste gleichermaßen.

Der Verstorbene wurde am 18. August in Oberndorf zu Grabe getragen.