Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht - Marie von Ebner-Eschenbach -

Wir nutzen die Zeit und überarbeiten zusammen mit Nina Weiglhofer (Greenolutions) gerade unser Nachhaltigkeitskonzept wo wir uns für das Österreichische Umweltzeichen zertifizieren lassen!

Wir freuen uns, Sie in unserem staatlich ausgezeichneten Betrieb willkommen zu heißen! Ihr Wohl und das der Umwelt sind uns „Penzinghofern“ eine Herzensangelegenheit, deswegen wurde uns vom Umweltministerium das Österreichische Umweltzeichen verliehen. Wir haben uns dazu verpflichtet, viele strenge Umweltkriterien einzuhalten und uns von unabhängigen Stellen kontrollieren zu lassen.

Das Österreichische Umweltzeichen

Wir führen diese Auszeichnung als sichtbares Zeichen für unser Engagement für die Umwelt – aber auch die Menschen, die bei uns zu Gast sind und bei uns arbeiten, sind uns äußerst wichtig. Gemeinsam übernehmen wir ökologische und soziale Verantwortung indem wir

  • Bevorzugt umweltverträgliche und regionale Produkte beziehen,
  • Energie und Wasser sinnvoll einsetzen,
  • den CO2-Ausstoß reduzieren,
  • erneuerbare Energie verwenden,
  • Abfälle vermeiden oder trennen,
  • unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schulen und motivieren,
  • die regionale Wirtschaft fördern,
  • die natürliche Vielfalt und das kulturelle Erbe bewahren,
  • Angebote für Gäste und lokale Bevölkerung schaffen,
  • die Zufriedenheit der Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erheben,
  • die (Umwelt)Qualität unseres Betriebes laufend verbessern,
  • Gäste bei einer nachhaltigen Urlaubsgestaltung unterstützen.

Wir freuen uns, wenn Sie als unser Gast unsere Bemühungen unterstützen und auch einen aktiven Beitrag für eine gesündere Umwelt für uns und unsere Kinder leisten, indem Sie

  • Fenster schließen, wenn die Heizung oder Klimaanlage eingeschaltet ist,
  • das Licht ausschalten, wenn Sie das Zimmer verlassen,
  • das Wasser nicht unnötig laufen lassen und die WC-Spar-Taste betätigen, tropfende Wasserhähne oder undichte WC-Spülungen bitte melden,
  • Handtücher für den Wechsel auf den Boden legen,
  • Abfall bitte in die vorgesehenen Behälter trennen,
  • kostbare Lebensmittel wertschätzend genießen und dabei helfen, Lebensmittelabfälle gering zu halten,
  • nur dort Rauchen, wo es erlaubt ist,
  • öffentliche Verkehrsmittel und Fahrräder bevorzugen,
  • bei Ausflügen Fauna und Flora schützen,regionale Gepflogenheiten respektieren,
  • bevorzugt regionale, umweltfreundliche und abfallarme Produkte einkaufen.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung! Ihre Ideen und Vorschläge, wie wir uns verbessern können, sind herzlich willkommen!